001

Denkmalgeschütztes Stadthaus O in Brixen

Jahr: 2014

Ort: Brixen

Kategorie: Bestand - Errichtung zweier Wohneinheiten im denkmalgeschützten Stadthaus

Bauvolumen: 1.050 m³

Bilder: Jürgen Eheim - Fotostudio

 

Das denkmalgeschützte Stadthaus situiert sich im historischen Zentrum von Brixen und bildet mit vielen weiteren das einzigartige Ensemble der Altstadt. Die Herausforderung des Projektes lag darin, behutsam mit der bestehenden Bausubstanz umzugehen und diese mit zeitgemäßen Elementen zu ergänzen. Gegenstand des Eingriffs war der Umbau der zwei Wohneinheiten im 3. Ober - und Dachgeschoss und die Umgestaltung des Treppenkerns mit neuem Aufzug. Die historischen Fassaden blieben so weit als möglich unangetastet, bereits bestehende Elemente, wie der Lichthof wurden übernommen und noch klarer ausformuliert. Die zwei Wohneinheiten wurden mit neuen Belichtungs- und Außenflächen ausgestattet, die Geschosse untereinander mit dem umgestalteten Treppenkern und neuen Aufzug verbunden. Die Wiedergewinnung und der behutsame Umgang mit solcher Bausubstanz stellt nicht nur für das Stadthaus, sondern für die gesamte Altstadt einen immensen Mehrwert dar.

003

012

006-b

008-c

009

007-b

010

07

EG 02

Erdgeschoss

1.OG 02

1.Obergeschoss

2.OG 02

2.Obergeschoss

3.OG 02

3.Obergeschoss

DG 02

Dachgeschoss

Schnitt-Laengs

Längsschnitt

quer

Querschnitt

Ost

Ostansicht

Ans-Sued

Südansicht

West

Westansicht